Yaroslavl

Yaroslavl
Das alte Russland findet man im Goldenen Ring von Russland - zum Beispiel in Yaroslavl

Jaroslavl (anders : Yaroslavl) ist die Hauptstadt der gleichnamigen russischen Oblast im europäischen Teil von Russland. Die Stadt ist für ihre Gastfreundschaft berühmt. Schon immer kamen Gäste in die Region, seien es Händler auf den großen Handelsrouten und der Wolga oder jetzt die Touristen.

Wolga, die Mutter aller Flüsse in Russland

Die heutige Oblast Yaroslavl wurde 1936 gegründet. Die wichtigste Naturressource ist die Wolga, die Mutter aller Flüsse in Russland. Dazu kommt ein historisches und kulturelles Erbe, wie es größer in kaum einer anderen Stadt in Russland sein kann. Jaroslavl ist eine wichtige Stadt des alten Russland – des goldenen Ring und war schon berühmt, bevor Moskau überhaupt auf der Bildfläche der Geschichte erschien.

UNESCO Weltkulturerbe in Yaroslavl

Die Region ist gefüllt mit UNESCO Weltkulturerbe wie der Rostover Kreml oder die historische Altstadt von Yaroslavl. Als eines der ältesten Architekturdenkmäler gilt die Kathedrale der Widerauferstehung des Retters in Pereslavl-Zalessky aus dem Jahr 1152. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Uspensky Kathedrale im Rostov Kreml, die Räume der Prinzen im Uglicher Kreml, das Spasso-Preobrazensky Kloster in Yaroslavl, das Abramiyev Bogojavlensky Kloster in Rostov und die Nikitsky und Troitsky Danilov Klöster in Pereslavl.

Perle des goldenen Ringes von Russland

Jaroslavl ist eine Perle des goldenen Ringes von Rußland. Straßen und Plätze der alten Stadt Jaroslavl selbst sind einzigartige Schauplätze und gleichen lebendigen Museen der alten Geschichte von Russland. Jedes Jahr werden unzählige Besucher in diese historische Stadt gezogen.

Die Stadt prahlt mit ihrer alten Geschichte und deren Handwerkskunst - ganz ähnlich wie Susdal (siehe www.susdal.de). Regelmäßig zu den Wochenenden und zu Feiertagen gibt es in Jaroslavl Handwerkermärkte, auf denen die Schönheiten des kulturellen Erbe des Jaroslavler Landes gezeigt werden. Die Innerstädtischen Ferienwohnungen und Hotels sind dann zumeist ausgebucht.

Yaroslavl is Heimat des ersten russischen Theaters

Die alten Handwerkstraditionen der Stadt sind in den zahlreichen Ausstellungen anzuschauen. Jaroslavl gilt als Heimat des ersten russischen Theaters. 1750 erbaute Fedor Volkov das akademische Volkov Drama-Theater, ein herrliches Denkmal der Architektur und der Kunst im Zentrum von Jaroslavl. Heute spielt das Ensemble des Volkov Theaters Shakespeare Moliere, und russische Tragödien von Sumarokov und Lomonosov. Auch bemerkenswert ist das Marionettentheater der Stadt.

Foto: Alesia Belaya

Objekte in Jaroslawl Objekte in Jaroslawl

152 Objekte in Jaroslawl
Ab 2700 RUB per Nacht

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Flusskreuzfahrten

Jaroslavl ist Haltepunkt bei vielen Flusskreuzfahrten in Russland, es liegt an der Strecke zwischen Moskau und Sankt Petersburg am Goldenen Ring. Wer den Goldenen Ring nicht auf eigene Faust erkunden will, für den sind Flusskreuzfahrten eine tolle Möglichkeit, die altern Städte zu entdecken. Flusskreuzfahrten in Russland findet man hier >>.

Poezdka.de

poezdka.de ist der Reiseführer zu Russland, den GUS Staaten und vielen Destinationen im alten Ostblock.

poezdka.de